Global Nuclear Disarmament Fund

Aktuelles


GNDF International

 

 

Galadiner zu Ehren Steven Seagals, der als erste Privatperson eine Kernwaffe zerstört hat

Steven SeagalGestern Abend wurde im Ballsaal des Westin Tokyo Hotels ein Galadiner zu Ehren des Schauspielers und Musikers Steven Seagal abgehalten, da dieser als erste Privatperson die Demontage und Zerstörung einer Kernwaffe finanziert hat. Die Liste der erlesenen Gäste liest sich wie ein Who’s who der japanischen Gesellschaft und Kulturszene, zu nennen wären die Sportlegende Ramos, kulturelle Ikonen, Politiker der Liberaldemokratischen Partei und der Demokratischen Partei Japans sowie japanische Philanthropen. Gastgeber der Gala war die Kaiyo Group, deren Wohltätigkeitsarbeit den Weg für ein barrierefreies Japan für Behinderte freimacht. Auf der Gala wurden 300.000 US-Dollar eingenommen, die auf Grund der Arbeit des Global Nuclear Disarmament Fund für die Zerstörung von drei Kernwaffen genutzt werden können.
Steven Seagal, der in Tokio Werbung für sein neues Album „Songs from the Crystal Cave“ (Sony Music Japan) machte, unterhielt die Gäste mit einem authentischen Delta-Blueskonzert, zu dem das glückliche Publikum, das aus dem Staunen nicht herauskam, begeistert tanzte. „Er ist ein fantastischer Bluesmusiker“, kommentierte der Bluesfan und Philanthrop Yoji Iwaoka, der kürzlich genau wie Seagal 100.000 US-Dollar für die Zerstörung einer Kernwaffe spendete und damit als Japans erste Privatperson Seagals einige Monate vorher getätigtem öffentlichen Aufruf folgte, bei der Zerstörung von Kernwaffen zu helfen.

Tokio, Japan. Videomitschnitt der Benefizveranstaltung

Global Nuclear Disarmament Fund
One Market Street, Spear Tower Building Suite 3600. San Francisco CA, 94105. USA

Copyright(C) 2008 Global Nuclear Disarmament Fund. Alle Rechte vorbehalten.

Global Nuclear Disarmament Fund English Japanese Chinese French Spanish Korean German Russian Arabic