Global Nuclear Disarmament Fund



Archiv der Wanderung

Route und Zeitplan

GNDF International

 

 

Nuclear Weapons Abolition Alliance (Bündnis für die Abschaffung von Kernwaffen)

Die Organisation „Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges, Ärzte in sozialer Verantwortung” (IPPNW – Friedensnobelpreisträger von 1985), die World Peace Music Awards (WPMA), die Organisationen „Pugwash Conferences on Science and World Affairs“ (PCSWA - Friedensnobelpreisträger von 1995), „Mayors for Peace” („Bürgermeister für den Frieden“) und andere strategische Nichtregierungsorganisationen haben sich zu einem historisch einmaligen internationalen Bündnis zusammengeschlossen, mit dem Wissenschaftler und Künstler aus der ganzen Welt die Verbreitung von Kernwaffen beenden und die Kernwaffenabrüstung beschleunigen wollen..

Was sind die Ziele der Nuclear Weapons Abolition Alliance?

Das Ziel der Nuclear Weapons Abolition Alliance ist die Schaffung des weltweit ersten „öffentlichen Fonds“ zur Erleichterung des sofortigen Abbaus von Kernwaffen und zur Ermöglichung einer direkten Einflussnahme aller Menschen auf die Zerstörung von Kernwaffen – bevor sie uns zerstören. Die Nuclear Weapons Abolition Alliance hat den ersten internationalen Fonds der Welt für den Abbau von Kernwaffen durch alle Menschen gegründet.

Wer ist die Nuclear Weapons Abolition Alliance?

Ein strategisches Bündnis von Friedensnobelpreisträgern, mehr als 2000 Bürgermeistern aus 780 Städten, 30 000 Schulkindern aus Hiroshima und Nagasaki sowie Musikern aus der ganzen Welt.

IPPNW Avtive Music Center for Defence Information
Sir Joseph Rotblat British Pugwash

 

Und wie viel kostet die Demontage einer Kernwaffe? Nur 100.000 $ pro Gefechtskopf…

Warum müssen wir sofort handeln?

Unser Ziel in der „Phase 1” ist das Sammeln von 25.000.000 $ und der Abbau von 250 Kernwaffen in allen acht Kernwaffenstaaten. (ES GIBT MEHR ALS 30.000 GEFECHTSKÖPFE, 11.000 GEFECHTSKÖPFE BEFINDEN SICH NOCH IMMER IM „HAIR-TRIGGER ALERT“-STATUS UND KÖNNTEN SOMIT IHRE ZIELE ZWISCHEN DEN USA UND RUSSLAND INNERHALB VON 30 MINUTEN ERREICHEN. Der Diebstahl von Kernwaffen und das Knacken von Abschusscodes stehen ganz oben auf der Prioritätenliste vieler Terrororganisationen.)

Wie sammeln wir Geld im öffentlichen Sektor?
− Unsere finanziellen Mittel kommen u. a. aus folgenden Quellen:

  • Verkauf von Armreifen, die aus ausrangiertem Metall von durch das Bündnis und dem GNDF demontierten Kernwaffen bestehen.
  • Verkauf von durch Musiker und Prominente gespendeten CDs und DVDs mit Musik und Konzertmitschnitten.
  • Die Armbänder, CDs und DVDs werden über das Internet sowie in Verkaufsstellen weltweiter Partner verkauft.

Wie sammeln wir Geld von Firmen und Städten?

  1. 30.000 Schulkinder aus Hiroshima und Nagasaki und aus anderen Ländern schreiben Briefe an die Geschäftsführer jeder größeren Firma dieser Welt und bitten sie um Mithilfe bei der Zerstörung von Kernwaffen durch die finanzielle Unterstützung von Kernwaffenabbau.
  2. Freiwillige der Nuclear Weapons Abolition Alliance fassen dann durch Telefonanrufe, Bereitstellung von Informationsmaterialien und Kollekten nach.
    Geschäftsführer-Aufruf – Bekannte Geschäftsführer werden öffentlich andere Geschäftsführer zu einem Spendenwettbewerb herausfordern.
  3. Städte-Aufruf – Städte werden ihre Handelskammern bitten, mindestens 100.000 $ bei ihren Mitgliedern einzutreiben, um im Namen der Stadt eine Waffe demontieren zu können.

Global Nuclear Disarmament Fund
One Market Street, Spear Tower Building Suite 3600. San Francisco CA, 94105. USA

Copyright(C) 2008 Global Nuclear Disarmament Fund. Alle Rechte vorbehalten.

Global Nuclear Disarmament Fund English Japanese Chinese French Spanish Korean German Russian Arabic